Schlagwörter

, , ,

In Radolfzell fanden heute die Block-Mehrkampf Meisterschaften statt. Bei regnerischen Verhältnissen gelang es trotz alle dem unseren Athleten gute Leistungen zu bringen.

In der weiblichen W12 schaffte es Michelle Fiedler im Block Wurf ganz hoch auf das Treppchen. Sie gewann mit 2044 Punkten und qualifizierte sich für die Badischen Meisterschaften.

Ebenso für die Badischen Meisterschaften qualifizierte sich Verena Theurer in der W14 mit 2115 Punkten. Auch sie holte sich den viereckigen Bezirksmeister Wimpel in ihrem Block Wurf ab.

Nikolas Rauscher erkämpfte sich im Block Lauf mit 1359 Punkten den zweiten Rang. Eine Altersklasse höher konnten Michel Best (Block Lauf) und Hannes Best (Block Sprint Sprung) in zwei verschiedenen Blockwettkämpfen die exakt identische Punktzahl von 1528 Punkten erreichen und beide, wie es der Zufall will, erreichten auch den gleichen dritten Platz in ihrem jeweiligen Block.

Auch noch in der M13 startete Josua Stodtko. Er bestritt zusammen mit Hannes Best den Block Sprint Sprung und wurde dort Bezirksmeister mit 1889 Punkten. Sein 60 Meter Hürdenlauf absolvierte er in 10,86 Sekunden.

Zu guter letzt dürfen wir unserem Nachwuchstalent in der M14 Manuel Jurtz zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gratulieren. Er schaffte im Block Wurf folgende Leistungen: 12,72 Sek. (100 m), 5,49 m (Weitsprung), 10,35 m (Kugelstoßen), 34,93 m (Diskuswurf), 12,64 Sek. (80 m. Hürden). Alle Punkte zusammen ergaben 2632 Punkte. Dies bedeutete einen klaren Sieg der Bezirksmeisterschaft.

Unsere Bezirksmeister in den verschiedenen Blockmehrkämpfen.

(von li. nach re.: Verena Theurer, Josua Stodtko, Michelle Fiedler, Manuel Jurtz)
Weitere Bilder in der Bildergalerie: BILDERGALERIE

Werbeanzeigen