Schlagwörter

, , , , ,

Im eigenen Stadion und mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern, Betreuern und unserer Laufgruppe konnte an diesem Wochenende die Regionalmeisterschaft im Mehrkampf sowie auch über die Langstaffel stattfinden. Zahlreiche Vereine meldeten ihre Athleten für die Wettkämpfe und bei strahlendem Sonnenschein wurden viele Normen und Leistungen erfüllt.

Einen hervorragenden Wettkampf (9 Kampf) absolvierte Manuel Jurtz in der U16. Sein Wettkampf startete mit einer neuen Bestleistung über 100 m in 12,55 Sek. (BaWü Norm) und mit 5,19 m im Weitsprung, im Kugelstoßen kam er auf 10,18 m und im Hochsprung auf 1,56 m. Diese Leistungen machten ihn am ersten Tag zum Regionalmeister im Vierkampf mit 2069 Punkten. Doch damit war noch nicht genug. Am zweiten Tag erfüllte sich Manuel mit vier neuen Bestleistungen, darunter vier Baden Württembergischen Normen, (gekennzeichnet mit BaWü) sein Ziel, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. In 80 m Hürden lief er eine Zeit von 12,10 Sek. (BaWü), im Diskuswurf steigerte er sich auf grandiose 39,05 m (BaWü + D-Kader Norm). Im Stabhochsprung kam Manuel zu seiner zweiten D-Kader Norm mit einer Bestleistung von 3,50 m. (BaWü). Sein Speerwurf landete bei 31,39 m (BaWü) und sein abschließender 1000 m Lauf endete mit einer Zeit von 3:13,38 Minuten. Insgesamt erreichte er im 9 Kampf 4776 Punkte. Mit dieser Leistung lies seine Konkurrenz mit über 1000 Punkten hinter sich und gewann unantastbar den Regionalmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch!

In der weiblichen U16 waren gleich drei unserer Athleten im Siebenkampf am Start. Für Verena Theurer war es der erste Siebenkampf, doch sie ließ ihre zwei älteren Vereinskolleginnen hinter sich. Mit einer Bestleistung (+BaWü Norm) im Kugelstoßen mit 9,65 m und 13,73 Sekunden über 80 m Hürden (ebenfalls BaWü Norm) sowie einer neuen Bestleistung im Speerwurf mit 25,20 m wurde sie mit 3182 Punkten zweite im Siebenkampf. Anna Schwarzwälder wurde vierte mit 3115 Punkten und Laura Knaus wurde sechste mit 2762 Punkten. Alle erreichten die Qualifikation im Siebenkampf für die Badischen Meisterschaften.

Bei der U18 brachte Oliver Stöckigt nach seiner Verletzungsphase wieder Hochleistungen. Seine Leistungen kurz zusammengefasst (PB = Bestleistung / BLV = Badische Norm):
100 m in 12,32 Sek. / 11,35 m Kugel (PB + BLV) / hervorragende 1,82 m im Hochsprung (PB + BLV) / 400 m in 58,52 Sek. (PB + BLV) / 2,90 m im Stabhochsprung (PB). Sein erster Zehnkampf endete in einem gut besetztem Starterfeld auf Platz 3. Niklas Best musste am zweiten Tag leider seinen Wettkampf beenden.

Überrascht und zugleich über glücklich war Carolin Bruderhofer U18 über ihre Leistung im Hochsprung des Siebenkampfes. „Ich kann es kaum fassen“ sagte sie nach ihrem Sprung über 1,64 m Bestleistung. Dies war eine ihrer guten Leistungen, welche sie zu zwei Regionalmeistertiteln in ihrer Altersklasse führte. Im Vierkampf gewann sie mit 2591 Punkten und im Siebenkampf nahm ihr guter zweiter Tag mit einer Speerwurfleistung von 36,06 m trotz Regionalmeistertitel ein etwas trauriges Ende. Sie verfehlte mit 4256 Punkten um nur wenige Punkte die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Pippa Walpert (ebenfalls U18) kam mit 3005 Punkten auf Platz 8 im Siebenkampf.

Einen weiteren Regionalmeister gab es in der U20. Elias Stodtko kam im Zehnkampf auf eine neue Bestleistung von 5714 Punkten. Seine besten Leistungen an den zwei Wettkampftagen waren die 16,68 Sekunden über 110 m Hürden, sein Speerwurf auf 55,61 m und seine neue Bestleistung im 1500 m Lauf in einer Zeit von 4:53,08 Sekunden.

Auf Platz 3 im Siebenkampf der weiblichen U20 kam Yvonne Stöckigt. Sie musste jedoch in ihrem abschließenden 800 m Lauf aufgeben aufgrund einer Verletzung. Ihre Punktzahl betrug zum Schluss 2819 Punkte.

In der U23 holte sich Lydia Albrecht mit einer neuen Bestleistung im Kugelstoßen von 8,44 m und einer abschließenden Zeit von 2:42,84 Min. auf 800 m den Regionalmeistertitel im Siebenkampf. Ihre Punktzahl betrug 3600 Punkte.

Carolin in ihrem Hochsprungwettkampf in welchem sie die 1,64 m schaffte.

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie: BILDERGALERIE

Die Ergebnisse finden sie unter folgendem Link:

Regionalmeisterschaften Mehrkampf 2012 Einzelwertungen
Ergebnisliste Regionalmeisterschaften Langstaffel 2012

Werbeanzeigen