Schlagwörter

, ,

News

Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen (Wind, Regen) fand am Samstag die IBL Meisterschaft der U14+U16 in Illertissen statt.

Raphael Buhrmann M12 startete bei der U14 und wurde in den 60 m Hürden(10.93sek), dem Weitsprung(4.66m) und dem Hochsprung(1.30) IBL Meister. Hannes Best, ebenfalls U14, erreichte im Hochsprung mit 1.43 m (BL) den dritten Platz. Die 4 mal 75 Meter Staffel (Best Hannes, Stodtko Josua, Best Michel und Buhrmann Raphael) ersprintete sich mit 42.74 sek (BL) den dritten Platz.

In der U16 erreichte Manuel Jurtz im Stabhochsprung mit 3.50m (BL) und im Diskuswerfen mit 40.76m (BL) jeweils einen IBL Meister. Nach den 3.50m im Stabhochsprung versuchte sich Manuel an der neuen Rekordhöhe von 3.62m, leider noch ohne Erfolg. In den 80m Hürden bekam er den zweiten Platz mit 11.51sek (BL). Verena Theurer, ebenfalls U16, verdiente sich im Hochsprung mit 1.50m den IBL Meister. Im Kugelstoßen erkämpfte sie sich den dritten Platz mit 9.32m.

Wir gratulieren den viel vohandenen IBL Meistern!!!

Werbeanzeigen