Am Samstag, 30. April ging es bei bestem Leichtathletikwetter nach Konstanz in das legendäre Bodenseestadion. Auf dem Programm standen die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Hegau-Bodensee in den Einzeldisziplinen der U16 bis U12 (15- bis 10-Jährige). Wir hatten im Vorfeld 21 motivierte junge Sportlerinnen und Sportler gemeldet und alle meisterten mit viel Spaß ihre Wettkämpfe. Eine tolle große Truppe! Insgesamt hatten die Jugendlichen 58 Starts in unterschiedlichen Disziplinen, dazu gab es noch zwei Staffeln. Um 10:00 Uhr ging der Wettkampf los, um 17:30 Uhr war der letzte Start über 800 m. Für Athleten, Eltern und TrainerInnen ein langer und anstrengender, aber sehr erfolgreicher Tag.

Mit dem Bezirksmeistertitel ausgezeichnet wurden drei Jungen und ein Mädchen sowie eine Staffel: Marco Marino (M 10) im 50 m-Sprint in schnellen 8,41 s, der im Endlauf vollen Einsatz zeigte; Vincent Dekorsy (M 13) in dem für ihn neuen 5er-Sprunglauf mit 10,16 m; Paul Kübler (M 14) im 800 m-Lauf mit sehr guten 2:29,78 min, die ihn in der badischen Bestenliste weit nach vorne bringen; Elisabeth Clemens (W 13) im Diskuswurf mit ausgezeichneten 24,69 m (steht damit am Ende der Saison vermutlich ganz oben in der badischen Bestenliste) sowie die 4 x 50m-Staffel der U12-Mädchen mit Cosma Döring, Cäcilie Metzger, Helen Wachter und Sarah Graf als spurtstarker Schlussläuferin in flotten 33,45 s.

Den Titel verfehlten die folgenden Athleten nur knapp und durften sich über den Vizemeistertitel freuen: Sarah Graf (W 10) im 800 m-Lauf in 3:22,72 min; Louisa Zachert (W 12) im Weitsprung mit 4,19 m; Lilia Buhrmann (W 12) im Speerwurf mit 16,68 m; Pia Nietfeld (W 13) im Diskuswurf mit 16,00 m; Manuel Helmke (M 11) im 50 m-Sprint in 8,54 s; Paul Kübler (M 14) im Speerwurf mit 29,93 m. Paul Hauser (M 15) holte sich gleich drei Mal den Vizemeistertitel! Die Diskusscheibe landete bei sehr guten 27,11 m, die Kugel bei 9,65 m und die Hochsprunglatte blieb bis 1,54 m liegen. Die Athleten der LG Salemertal belegten damit neun Mal Platz 2.

Auf dem Siegertreppchen (Platz 3) standen außerdem: Sarah Graf (W 10) im 50 m-Sprint mit sehr schnellen 8,30 s; Louisa Zachert (W 12) über 800 m in schnellen 2:49,41 min – am Ende fehlte ihr nur 1 Hundertstel auf Platz 2(!); Lilia Buhrmann (W 12) im Ballwurf mit guten 29,50 m; Jessica Roth (W 13) im Speerwurf mit guten 21,60 m.

Weitere gute Leistungen und Platzierungen erzielten Vincent Dekorsy (M 13, Weitsprung: 4,26 m), Sarah Graf (W 10, Weitsprung: 3,15 m), Lara Mark (W 10, Weitsprung: 3,04 m), Lisa Seeberger (W 10, Weitsprung: 3,03 m), Cäcilie Metzger (W 11, 50 m: 8,52 s und Weitsprung: 3,71 m – es fehlte nur 1 cm auf Platz 3), Helen Wachter (W 11, 50 m: 8,67 s und Weitsprung: 3,48 m), Elisabeth Clemens (W 13, 75 m: 11,31 s) und Jessica Roth (W 13, Hochsprung: 1,31 m).

Diesen und allen anderen nicht genannten jungen Sportlerinnen und Sportlern unserer LG Salemertal gratulieren wir ganz herzlich zu den engagierten Wettkämpfen, den vielen tollen Platzierungen und persönlichen Bestleistungen sowie den Titeln als Bezirksmeister. Den Eltern, die die Mannschaft nach Konstanz gefahren hat und denjenigen, die als Kampfrichter fungiert haben, möchten wir unseren großen Dank aussprechen. Ohne diese Unterstützung ist es nicht möglich ein so großes Team an den Start gehen zu lassen.

Kai-Steffen Frank für das Trainer- und Vorstands-Team der LG Salemertal

Werbeanzeigen