von Elisabeth Clemens und Silvana Metzger

Am Samstag, den 11.Juni 2016 fanden bei mäßigem Wetter die Regionalmeisterschaften in Konstanz statt. Mit dabei waren als Trainer Tatjana Stöckigt, Olli Stöckigt und Yven Stöckigt.

In der Altersklasse W11 startete Cäcilie Metzger. Beim 50m Sprint rannte sie eine Zeit von 8,24s. Im Hochsprung sprang sie 1,12m (4.Platz) hoch und beim Weitsprung erreichte sie eine Weite von 3,60m (9.Platz). Sie warf 15,00m im Schlagballwurf.

Für die W12 startete Louisa Zachert. Sie nahm zum ersten Mal an einem Kugelstoßwettbewerb teil, stieß tolle 7,65m und holte sich damit den Regionalmeistertitel. Den Diskus warf sie 13,15m weit (4.Platz), den Speer 17,99m (2.Platz). Im Fünfsprung erreichte sie mit einer Weite von 10,74m den 3.Platz

Jessica Roth (W13) sprintete beim 75m Sprint eine Zeit von 11,24s (6.Platz). Den Speer warf sie 22,14m was für sie eine neue Bestleistung bedeutete (4.Platz) und beim Hochsprung sprang sie 1,31m hoch, was ihr den 8.Platz bescherte.

Auch Elisabeth Clemens (W13) war dabei. Sie stieß die Kugel 7,45m und landete damit auf dem 5.Platz. Beim 60m Hürdenlauf lief sie eine Zeit von 11,86 (4.Platz). Den Diskus warf sie 20,31m (2.Platz) und beim Ballwurf erreichte sie 28,00m (10.Platz).

Silvana Metzger (ebenfalls W13) rannte im 75m Lauf eine Zeit von 12,24s und sprang im Weitsprung 3,52m. Ebenfalls teilgenommen hat sie am Fünfsprung, wo sie mit 10,15m 3. wurde.

Für die Altersklasse M14 startete Paul Kübler. Er rannte beim 300m Lauf eine Zeit von 42,94s, welche ihn auf den 3.Platz brachte. Er sprang 4,37m (8.Platz) im Weitsprung und beim Speerwurf erreichte er eine Weite von 26,66m (4.Platz).

Der für die M15 startende Paul Hauser sprang im Hochsprung 1,50m hoch (4.Platz) und stieß im Kugelstoßen 10,61m weit (5.Platz). Im Diskus kam er mit 29,93m auf den 5.Platz.

Insgesamt war es ein toller und erfolgreicher Wettkampf.

Werbeanzeigen